V E R K A U F T

30659 Hannover - Lahe, früher Klein Buchholz

Grundstücksgröße 656 m²
Wohnfläche ca.179 m²
Baujahr1966
Preis395.000,- €
Zimmeranzahl8
Geschosse2
Garagenanzahl2
Bezugstermin01.01.2021
HeizungsartZentralheizung
EnergieträgerGas
EnergieausweistypBedarfsausweis
Energiekennwert206,00 kWh (m²a)
EffizienzklasseG
KäuferprovisionDie Maklerprovision beträgt 5,95% incl. Mehrwertsteuer vom Kaufpreis, ist vom Käufer zu zahlen und wird nur fällig bei Abschluß eines notariellen Kaufvertrages.








Objektbeschreibung

Dieses Fertighaus aus Jahre 1966 steht auf einem aus Kalksandstein gemauerten Keller mit Betondecke.

Im Erdgeschoss befinden sich 4 Zimmer, Küche Bad, im Obergeschoss 4 Zimmer und ein Bad. Der Spitzboden ist nicht ausgebaut, das Haus ist voll unterkellert. Im Keller befindet sich eine Tiefgarage, des weiteren gibt es eine zweite Garage auf dem Grundstück.

Ein schöner ruhig gelegener Garten, der vom Wohnzimmer über die Terrasse zu erreichen ist, lädt zum Verweilen ein.

Das Haus ließe sich mit relativ wenig Aufwand auch zum Zweifamilienhaus umbauen.

Das Haus ist zur Zeit an ein Ingenieurbüro vermietet, welches die Raumaufteilung teilweise durch Leichtbauwände verändert hat, dadurch gibt es zur Zeit auch keine Küche oder Bäder, lediglich die Anschlüsse sind in den entsprechenden Räumen vorhanden. Der Mietvertrag mit dem Ingenieurbüro ist zum 31.12.2020 gekündigt.



Lagedetails

Dieses Haus und Grundstück liegen in einer grünen Oase der Stadt und befindet sich am Ende einer Sackgasse. Dieses Wohngebiet besteht überwiegend aus Ein- und Zweifamilienhäusern.

Die Verkehrsanbindung sowohl zur A 2, mit dem Auto ca. 5 Minuten, als auch in die City von Hannover mit der S-Bahn sind optimal.

Der frühere Ortsteil Klein-Buchholz wurde 1907 nach Hannover eingemeindet und gehört heute zum Verwaltungsbezirk Bothfeld-Vahrenheide.

Bothfeld wird heute im Norden von der A 2 und im Süden vom Mittellandkanal und der Podbielskistraße begrenzt. Im Westen bilden die General-Wever-Straße und die Langenforther Straße die Grenze zum Stadtteil Sahlkamp, im Osten bilden die Straße Im Heidkamp, der Laher Graben und die Kirchhorster Straße die Grenze zum Stadtteil Lahe.

Gewährleistung

Wir übernehmen grundsätzlich keine Gewährleistung zu Angaben über Zustand, Flächenangaben, Bebauungs- und Nutzungsformen sowie zur Haustechnik, da diese alle auf Angaben des Eigentümers basieren. Die Angaben sollten Sie vor dem Kauf mittels geeigneter Fachleute prüfen lassen. Ansonsten verweisen wir auf unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Sie auf unserer Homepage einsehen können.

Interesse an diesem Objekt?

Bühmann Immobilien
Metjenkamp 22
31515 Wunstorf-Steinhude
Tel.: 0 50 33 / 27 09
Fax: 0 50 33 / 996 60 38
E-Mail: info@buehmann-immobilien.de
Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Kontakt

Bühmann Immobilien
Metjenkamp 22
31515 Wunstorf-Steinhude

Telefon0 50 33 / 27 09
Fax0 50 33 / 996 60 38
Mobil0172 / 419 37 51
E-Mailinfo@buehmann-immobilien.de

Sie wollen eine Immobilie verkaufen?
Impressum und Datenschutz · AGB